KDK-Urteil „Ehegattenfeststellung“.

0 153

KDK in Anbetracht dessen, dass das Familienleben des Beschwerdeführers zersplittert ist; Er kommt zu dem Schluss, dass er, obwohl er kein Team war, einem vorübergehenden Einsatz zugeteilt werden konnte und dass die Ablehnung des Antrags des Antragstellers durch die Verwaltung gegen das Gesetz und die Fairness verstieß. Auf Empfehlung wurde der beschwerdeführende Beamte der SGK in dem Bundesland zugeteilt, in dem sich seine Ehefrau befindet.

KDK, eine Rechtsagentur, erhielt im Jahr 2022 17.816 Bewerbungen. Unter den Bewerbungen, bei denen KDK bei der Analyse als Vermittler fungierte, gab es auch das Problem des Mitarbeiters der SGK, der um seine Ernennung zu seinem Ehegattenstatus bat, aber dessen Antrag abgelehnt wurde, weil es kein Team gab. Der SGK-Mitarbeiter wurde nach der Schließung der Provinzialniederlassung, in der er tätig war, der anderen Stadt zugeteilt. Der Mitarbeiter hat SSI gebeten, eine Versetzung in die Stadt seines Ehepartners, eine Festanstellung und eine angemessene Mannschaftszuweisung zu übertragen. Dieser Antrag wurde von der Verwaltung abgelehnt.

EMPFEHLUNG AN ISS

Daraufhin wandte sich der Mitarbeiter der SGK an die KDK. Die KDK hat festgestellt, dass, wenn der Ehegatte des Kandidaten, der ein Beamter ist, keine Möglichkeit hat, im Wege eines internen Umzugs ernannt zu werden, der Ehegatte unter diesem Rahmen in seine derzeitige Position berufen werden kann. In Anbetracht dessen, dass das Familienleben des Beschwerdeführers zersplittert war, wurde entschieden, dass er einem Team zugeteilt werden könne, auch wenn er keins sei, und dass die Ablehnung des Antrags des Beschwerdeführers durch die Verwaltung gegen Gesetz und Billigkeit verstoße. Die KDK hat dem SSI einen befristeten Einsatz in der Stadt empfohlen, in der der Kandidat eingestellt werden möchte. Auf Empfehlung der KDK wurde der Eheschutzantrag des Arbeitnehmers geprüft und eine Zuordnung zum Landesamt für Soziale Sicherheit des erforderlichen Bundeslandes vorgenommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More