Warten! Lassen Sie die Seele den Körper einholen!

0 8

Eid-Fest, und dann sind die Feiertage vorbei!

„Oh, das Leben endet, was ist Urlaub?“ Ich kann es fast hören, wie du es sagst!

Mit den vergangenen Zeiten und Jahren ist auch ein weiterer Feiertag vergangen!

Natürlich stimmt das in gewissem Sinne, aber selbst wenn wir denken, dass diese Feiertage und diese Zuschauer ein Höhepunkt des Lebens sind, schwöre ich, dass ihre Ankunft majestätisch und ihr Ende wirkungsvoll ist!

Wir haben es immer eilig, irgendwohin zu kommen und etwas zu unternehmen! Wir wechseln weiterhin in unserer Routine hin und her, vom frühen Morgen bis spät in die Nacht. Manchmal fühle ich mich wie ein Versuchskaninchen, das in einem Labor auf einem Rad läuft. Das Leben ist auch nicht sehr angenehm! Endlose Wahlen, die hohen Lebenshaltungskosten, die fast jeden Tag für Tag dem Ende der Armut näher bringen, Viruserkrankungen, die Kriegsgeräusche, die wir jetzt sehr genau hören, machen nicht nur die alten Feiertage, sondern all diese alten Zeiten zu einem Erlebnis. Sie sehen aus wie Kerzen! Diese kleinen Pausen sind eine kurze Auszeit von allen Verpflichtungen, denen wir im Arbeitsalltag, im Straßenverkehr, in der Schule usw. ausgesetzt sind. ! Sogar das Anschauen unserer Lieblingsserie gehörte zum Alltag, glücklicherweise wurden die Serien in der Ferienwoche nicht ausgestrahlt!

Um nicht ganz aufzuhören, muss man mitten im Leben aufhören! Genau das nennen wir Pause! Wenn uns jemand hin und her zieht, wenn uns etwas verzehrt, uns in Stücke schneidet, wenn wir im tiefen Wasser zu ertrinken drohen, müssen wir an die Oberfläche kommen, um zu atmen! Egal wie sehr der Körper ruht, was nützt es, wenn die Seele nicht ruht!

Es gibt eine Geschichte, die mir wirklich gefällt;

Eine Gruppe europäischer Archäologen, die die Inka-Tempel Perus besuchen möchten, reist in Begleitung einiger lokaler Führer ab. In kurzer Zeit legen sie den langen Weg zu den Tempeln auf dem Gipfel des Berges zurück. Nachdem sie im gleichen rasanten Tempo noch ein Stück weiter gegangen sind, plaudern die Einheimischen untereinander, setzen sich plötzlich auf den Boden und beginnen zu warten. Konventionelle europäische Archäologen können dies nicht verstehen. Ein paar Stunden später unterhalten sich die Einheimischen und machen sich auf den Weg, um schließlich die majestätischen Inka-Tempel oben auf dem Gipfel zu erreichen. Einer der Archäologen fragt den alten Führer:

– Ich konnte nie verstehen, warum wir mitten auf der Straße saßen und stundenlang ohne Grund warteten.

Die Antwort des alten Führers ist so schön:

– Wir sind in so kurzer Zeit so schnell gereist, unsere Seelen waren so weit von uns entfernt. Wir saßen da und warteten darauf, dass unsere Stimmung uns einholte!

Wie gesagt, wir befinden uns in einer Zeit, in der wir nichts völlig hinter uns lassen können, weder die Menschen um uns herum, noch unsere Familie, noch unsere Arbeit, noch uns selbst! Wir geben jedem Artikel etwas Zeit, aber es sind alles Geschichten! Wir bringen uns immer zum Bluten, indem wir mit dem Gefühl der Unzulänglichkeit gegen die Wände schlagen!

Wir haben Zeit für nichts anderes als Träume, deren Verwirklichung uns lieber ist, als dass sie tatsächlich wahr werden!

Während dieses Kurzurlaubs wurde mir klar, dass das Leben nur in dem Maße geschieht, wie wir es zulassen; Schön oder schlecht, schnell oder langsam, aber nur, wenn wir unserer eigenen Seele begegnen!

Wirklich, wo ist deine Seele in deinem Körper?

Haben Sie gezögert?

Halten Sie also inne und warten Sie, bis Ihre Seele Ihren Körper einholt!

………………………………….*………………………………

Er wartet dort mit seinen Handschuhen

Anders stellt sich die Problematik natürlich dar, wenn es um den Anwaltsberuf geht!

Jede juristische Geschichte, jede Verteidigungsanekdote prägt mich! Eine der Geschichten, die ich zum Beispiel nie vergessen werde, ist der berühmte Fall des berühmten Anwalts Petrocelli!

Ein berühmter Fußballspieler wurde des Mordes an seiner Frau beschuldigt und alle Beweise wiesen auf den berühmten Fußballspieler hin. Da die Leiche seiner Frau jedoch nicht gefunden werden konnte, ist unklar, wer der Täter ist. Rechtsanwalt Petrocelli verteidigte den berühmten Fußballer und war erneut bestens vorbereitet. Petrocelli wird vor Gericht gestellt und; „Sehr geehrte Delegation, ich bin von ganzem Herzen davon überzeugt, dass mein Kunde einwandfrei ist! Auch Sie werden es bald glauben! Sie fragen warum? Hören Sie, ich zähle von 1 bis 10 und die Frau meiner Klientin, die sie angeblich getötet hat, wird durch diese Tür kommen! 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10!‘ Die Augen der Geschworenen, des Richters und aller im Gerichtssaal richten sich plötzlich zur Tür. Aber niemand kommt durch die Tür. Der Blick der Delegation richtet sich wieder auf Petrocelli! Petrocelli ist bereit für seinen tödlichen Angriff; „Sehen Sie, Sie glauben auch nicht, dass die Dame tot ist! Denn ihr habt alle zur Tür geschaut und gehofft, reinzukommen! Hier ist die Entscheidung! Ich verlange, dass Sie Vertrauen in diese Sache haben!‘

Petrocelli ist überzeugt, dass er den Fall gewonnen hat. Die Entscheidung ist bekannt gegeben! Die Kommission entschied, dass der berühmte Fußballspieler schuld sei. Petrocelli steht unter Schock. Nach der Anhörung geht er sofort zum Ausschuss und fragt, wie diese Entscheidung getroffen wurde; „Als ich bis 10 gezählt habe, hast du wie die anderen Mitglieder zur Tür geschaut. Warum haben Sie eine solche Entscheidung getroffen?

Der Präsident der Jury lächelt und „Sie haben Ihre Lektion sehr gut gelernt, Herr Petrocelli!“ Aber das Gleiche sage ich nicht für Ihren Kunden! Sobald Sie 10 Uhr sagten, gingen wir alle, der ganze Raum, zur Tür. „Es gab nur eine Person im Gerichtssaal, die die Tür nicht öffnete, und das war Ihr Mandant!“

Ich sagte „Wow“, als ich es las! Der Anwalt hat den Fall verloren, aber er hat mit seinem Stil mein Herz erobert!

Und danach stieß ich auf einen weiteren Fall, den ich mit Begeisterung und sogar wie eine Welt verfolgte; Der berühmte Prozess gegen OJ Simpson!

Ich weiß nicht, ob Sie sich an die Geschichte erinnern. Der berühmte American-Football-Star und Schauspieler OJ Simpson steht wegen der Ermordung seiner Ex-Frau Nicole Brown Simpson und seines Kellners Ronald Lyle Goldman im Juni 1994 vor Gericht. Das Gremium verkündete seine Entscheidung am 3. Oktober 1995 und die schwerste Mediation in einem Strafverfahren in der Geschichte Die amerikanische Geschichte endet mit dem Freispruch von Simpson nach einem mehr als achtmonatigen Prozess!

In den am Tatort entnommenen Blutproben wurde auch Simpsons Blut sowie Spuren seiner Schuhe gefunden. Sogar in seinem Haus und seinem Auto gab es viele dieser Spuren. Alle Beweise sagten nicht nur, dass er Unrecht hatte, sie schrien fast! Ihre Anwälte brachten jedoch einen solchen Vorschlag vor, dass sich der Verlauf der Anhörung plötzlich änderte; Wenn der Mörder OJ Simpson war, hätte ihm der am Tatort gefundene Handschuh passen müssen. Wenn nicht, war er unschuldig! Das Angebot wurde angenommen und Simpson probierte den Handschuh an. Der Handschuh passte nicht zu seiner Hand und in diesem historischen Fall wurde OJ Simpson freigesprochen, obwohl alle Zweifel gegen ihn und alle Beweise gegen ihn waren!

Es war das Talent eines Anwalts, es war die Kunst selbst! Es waren diese Verteidigungsgenies, die ihn freigesprochen haben, als alles gegen ihn war!

Warum fragst du? Obwohl es nie eindeutig geklärt werden konnte, heißt es, dass die Handschuhe ihm nicht passten, weil Simpson auf Anraten seiner Anwälte die Medikamente, die er einnahm, abgesetzt hatte und deshalb seine Hände geschwollen waren!

OJ Simpson ist letzte Woche im Alter von 76 Jahren an Krebs gestorben! Nun fragt sich die ganze Welt, ob seine angeblich getötete Ex-Frau Nicole dort mit Handschuhen in der Hand auf ihn warten würde?

Die Wahrheit hat die ärgerliche Angewohnheit, früher oder später ans Licht zu kommen;

Manchmal hier, manchmal auf der anderen Seite!

…………………………………….*……………………………………  

Erfindung des Tourismus

Bevor wir uns mit diesem katastrophalen Ereignis befassen, das auf der Tagesordnung stand, lasst uns ein wenig in der Zeit zurückgehen, komm schon!

Die erste Seilbahn Europas wurde 1908 in Bozen, Italien, in Betrieb genommen. Die erste Seilbahn Frankreichs wurde 1924 auf dem Mont Blanc von Josef Staffler gebaut, der dort ein Hotel besaß. So begann der Aufstieg auf die von unten mit der Pferdekutsche schwer zugängliche Seite des Hügels in 15 Minuten!

Wussten Sie, dass wir dieses Jahr den 100. Jahrestag der Erfindung des Tourismus in Europa feiern? Obwohl dies das bekannte Datum ist, ist es offensichtlich, dass primitive Versionen der Seilbahn viel früher verwendet wurden! Der Bozener Unternehmer zeigte erstmals, dass man für die Besteigung des Berges kein Bergsteiger in der Provinz sein muss.

Seit der Erfindung der Seilbahn ist es zu einem der wichtigsten Aspekte des Tourismus geworden, „den Stadtbewohnern die Natur näher zu bringen und sie in die Berge zu bringen“. Obwohl die Standseilbahn zunächst attraktiver schien, kehrte die Seilbahn aufgrund der schwierigen und kostspieligen Bauweise schnell zu ihrer alten Popularität zurück. Ich denke, dass ihm der Rückweg gut gelungen ist, weil er der Natur keinen großen Schaden zufügt und man bei Bedarf Tausende von Metern hinaufsteigen kann.

Dieses naive, kleine und effektive Tool verursachte in den Ferien eine Katastrophe! Einer der Masten der „Tünektepe-Seilbahn“, an der in den Ferien viel los war, ist abgestürzt. 8 Personen in der Kabine, die nach dem Aufprall auf die umgestürzte Stange zerbrach, fielen in den felsigen Bereich. Passagiere, die während des Unfalls, bei dem 1 Person starb und 10 Personen verletzt wurden, in der Seilbahn eingeklemmt waren, wurden nach 22 Stunden intensiver Arbeit gerettet. Laut vorläufigem Unfallgutachten wurde festgestellt, dass mangelhafte und korrodierte Verbindungselemente an den Kontaktstellen der Seilbahnmasten sowie Schäden an der Flaschenzuganlage die Unfallursache waren!

Es gibt so viel zu sagen, zu sagen, zu verfluchen! Warum wird bei Außengebäuden kein Stahlbau verwendet? Warum wird die Möglichkeit von Korrosion bei Regen oder Überschwemmung nicht berücksichtigt? Ist das menschliche Leben so nutzlos, dass alles billig ist?

Wir beantworten keine davon, okay, aber beantworten Sie zumindest diese;

Es gibt so viel Schmerz und Tragödie, warum lernen wir nicht daraus?

Oh, und ist es wirklich notwendig, Stadtbewohner in die Berge zu bringen?

………………………………….*………………………………………………….

DAS BESTE DER WOCHE

Angriff der Woche: Es hat die Welt beeinflusst! Die iranischen Repressalien, die mit Spannung erwartet wurden, seit Israel die iranische Botschaft in Damaskus angegriffen hat, haben stattgefunden! Es ist unklar, ob der Iran mit seinem Angriff auf Israel mit unbemannten Luftfahrzeugen (UAVs) den Dritten Weltkrieg begann oder ob er sein Ansehen wiederherstellte, aber es scheint, dass der Nahe Osten eine Brutstätte des Feuers ist, zumindest breiten sich seine Flammen nicht aus. Wir!

Krankheit der Woche: Leider bedroht dies nicht nur unser Land, sondern die Welt! Die Weltgesundheitsorganisation hat bekannt gegeben, dass weltweit täglich 3.500 Menschen an Hepatitis-B- und C-Infektionen sterben! Während nachweislich jedes Jahr 1,3 Millionen Menschen an Virushepatitis sterben, wird behauptet, dass Hepatitis weltweit die zweithäufigste Todesursache durch Infektionskrankheiten sei! Diese Krankheit, die sich heimlich und heimtückisch entwickelt, ist sehr wichtig, jeder muss sehr vorsichtig sein!

Projekt der Woche: Intelligente Straßen nach Smartphones! Mit dem Central Software Platform Development Project for Cooperative and Intelligent Transportation Systems (K-AUS) kommunizieren Fahrzeuge, die intelligente Straßen nutzen, mit anderen Fahrzeugen und mit der Straße selbst und minimieren so das Unfallrisiko! Bei diesem Projekt, das erhebliche Infrastruktur- und Technologiesysteme erfordert, ist es unser größter Wunsch, den Verkehr zu erleichtern und Unfälle zu verhindern, was eine unserer größten Herausforderungen darstellt! Ich denke, wir können es schaffen!

Gericht der Woche: Natürlich war es der „Hummer“, der die größten Kontroversen auslöste! Die Abgeordnete der AK-Partei Izmir und Journalistin Şebnem Bursalı teilte auf ihrem Social-Media-Konto den Hummer, den sie in einem Restaurant im Yacht Club de Monaco gegessen hatte, wo sie während des Urlaubs war, und löste damit große Emotionen aus! Der gebürtige Bursaer, der dafür kritisiert wurde, dass er diese Nachricht veröffentlichte und dabei die wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Landes und aller Menschen, die an der Hungergrenze leben, ignorierte, gab eine Erklärung ab und entschuldigte sich bei der Öffentlichkeit! Es ist fraglich, ob eine solche Position notwendig war, aber ich denke, dass es angesichts der Ereignisse im Land keinen Grund zur Sorge gab! Ich frage mich, ob wir nicht von den wahren Problemen des Landes abrücken sollten!

Erfolg der Woche: Das kommt wieder von den Damen unseres Landes! Im FIBA ​​​​​​Frauen-Europa-League-Basketball-Meisterschaftsspiel besiegte Fenerbahçe das französische Team Villeneuve d’Ascq LM mit 106:73 und wurde zum zweiten Mal in Folge FIBA-Frauen-Europa-League-Meister! Ich gratuliere von ganzem Herzen Fenerbahçe, das zum zweiten Mal in Folge das beste Team Europas in der Euroleague ist, sowie unseren erfolgreichen Mädchen! Ich bin stolz, eine Türkin zu sein!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More