Lassen sie sich von Çağlar Ökten scheiden? Seda Sayan angekündigt!

0 2

Seda Sayan hatte im April 2022 eine Überraschungshochzeit mit ihrem 25 Jahre jüngeren Kollegen Çağlar Ökten. Die Hochzeit, an der Sayans Sohn Ogulcan Engin nicht teilnahm, war tagelang das am häufigsten erwähnte Ereignis auf der Agenda des Magazins.

Seda Sayan, die mit bürgerlichem Namen Aysel Gürsaçer heißt und zu dem Paar gehört, das ihre liebevollen Posen bei jeder Gelegenheit in sozialen Netzwerken teilt, rückte in den Vordergrund, als der Nachname Ökten, der nach der Heirat neben ihrem Namen erschien, von einem Gericht entfernt wurde. Entscheidung aufgrund der Probleme, auf die sie bei den offiziellen Verfahren gestoßen war.

Lassen sie sich scheiden?

Diese Entscheidung des berühmten Namens gab Anlass zu Vorwürfen, dass Sayan (61) und Ökten (36) sich scheiden lassen würden. Der Künstler rebellierte in seiner eigenen Sendung „Sabahın Sultanı Seda Sayan“, die auf Star TV ausgestrahlt wurde, gegen die Ankündigung seiner Trennung von seiner Frau. Sayan verwendete die folgenden Ausdrücke:

Überall erfahren wir, dass „Seda Sayan und Çağlar Ökten sich scheiden ließen“. Woher bekommst du es? Wir alle haben Familien. Leider ruft Çağlars Tante an. Hör zu, ich beleidige dich innerlich sehr, ich bin erleichtert! Tun Sie solche Dinge nicht, machen Sie keine solchen Nachrichten. Es gibt nichts zwischen uns, Gott sei Dank. Wir sind seit 2,5 Jahren zusammen und feiern unseren 2. Hochzeitstag. Wir haben noch nicht gesagt: „Geh darüber hinaus“!

„SIE SIND EIFERSÜCHTIG“

„Außerdem sieht jeder unsere Liebe. Was wollen sie von dieser Liebe? Sie sind eifersüchtig. Du kannst dich entspannen. Hör zu, meine Mutter ist krank, sie ist traurig. Ihr ist schwindelig. Sie denkt, da stimmt etwas nicht. Meine Schwester sieht es.“, meine Schwester ist verstört. Çağlars Familienwunder. TU das nicht. „Warum machen Sie alle möglichen Unsinnsnachrichten? Wenn so etwas passieren würde, würden wir rauskommen und es sagen!“

Ist es so viel Kraft? Ich habe bisher alles gesagt, soll ich das verheimlichen? Gott bewahre, dass ich rauskomme und sage: „Wir machen Schluss.“ Obwohl das bei mir auch funktioniert. Ich sage, halte dich von schmutzigen und bösen Blicken fern. Du bist tot!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More