Kayahan-Aussage von Demet Sağıroğlu! „Wir waren 2,5 Jahre getrennt“

0 5

Demet Sağıroğlu, der während seiner Tätigkeit als Sänger von Kayahan ein Album veröffentlichen wollte, am 3. April 2015 verstarb, sich jedoch aufgrund seiner diesbezüglichen Zurückhaltung entschied, seine musikalische Reise mit dem Meisterkünstler zu beenden, machte in der Sendung auffällige Aussagen sie beteiligte sich.

„Ich habe mich zu sehr verändert, ich gehe.“

Er dachte, es sei früh, er dachte, ich sei noch nicht bereit. Seit meinem Gesangsprozess mit meinem Bruder Kayahan sind fünf Jahre vergangen. Er wurde sogar wütend auf Sezen und sagte: „Sie haben Bu Aşkın freigelassen, jetzt erwarten sie es auch von Ihnen.“ Dann bat ich um eine Pause, und er zeichnete mit der Hand auf den Tisch und sagte: „Es kommt im September heraus.“ Im August: „Bruder Kayahan, was ist passiert?“ » Ich sagte: „Der Tisch hat sich verändert“, sagte er! „Also habe ich mich auch verändert, ich gehe“, sagte ich. Wir waren 2,5 Jahre getrennt. Ich habe „Kınalı Bebek“ und „Arnavut Kaldırım“ veröffentlicht. Dann schickte er eine Nachricht: „Komm, lass mich meine Tochter sehen“, sagte er: „Bruder Kayahan, hast du zugehört? Ich sage, er sagt „nein“.

„Er hat niemandem kostenlose Musik gegeben“

Demet Sağıroğlu sagte: „Kayahan sagte: ‚Ich werde dir Musik geben.‘ Bruder Kayahan hat niemandem, niemandem kostenlose Musik geschenkt. Er gab mir drei Lieder: „I Have a Complaint“, „It’s Up to You“ und „Give Up“. Er erzählte mir Folgendes: „Er zeigte Loyalität.“ Er hat es akzeptiert. Şehrazat wurde der Produzent des ersten Albums, Kayahan war der Produzent des zweiten Albums.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More