3 Früchte, die gut für unsere Zähne sein können

0 4

Die Dinge, die wir essen, können für unsere Zähne sowohl nützlich als auch schädlich sein … Werfen wir einen Blick auf die drei Früchte, die für unsere Zähne nützlich sein können, und wie sie sich positiv auswirken:

A-Lebensmittel wie Orange und Mandarine mit ihrem Vitamin-C-Gehalt, der sich besonders positiv auf die Zahnfleischgesundheit auswirkt, sowie Granatapfel mit seinen antioxidativen Eigenschaften sind ebenfalls wichtige Nahrungsquellen für die Zahnfleischgesundheit.

2- Neben den enthaltenen Vitaminen und Mineralstoffen sorgen Gemüse und Früchte wie Karotten und Äpfel aufgrund ihrer harten und faserigen Struktur für die mechanische Sauberkeit unserer Zähne und tragen zur Stärkung der Zahnstruktur bei.

3- Trockenfrüchte wie Datteln, Rosinen und Feigen, die als Ballaststofflieferanten geeignet sind, sind ebenfalls Früchte, die Ihre Zähne schützen. Allen Früchten ist jedoch gemeinsam, dass wir nach dem Essen ein Glas Wasser trinken und aufgrund des hohen Zuckergehalts die Zuckermenge im Mund reduzieren müssen. Auch wenn Trockenfrüchte an unseren Zähnen kleben, müssen wir diese unbedingt putzen. Andernfalls riskieren wir durch den Schutz der Zähne die Entstehung von Karies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More