Birand Tunca, der den Schmerz seiner Mutter erfährt: Ich werde berechtigt sein!

0 3

Birand Tuncas Mutter, Yasemin Sözen, die seit langem gegen den Krebs kämpfte, ist kürzlich gestorben.

„MEINE ENGELMUTTER“

Der Schauspieler verkündete die traurige Nachricht mit folgenden Worten: „Hier gibt es keinen Tod, es gibt ein Wiedersehen. Meine liebe Mutter … Unser Beileid.“

„Nette Leute, die einem das Gefühl geben, unterstützt zu werden“

Nach dem Trauergebet Birand Tunca; Er sagte: „Die freundlichen Menschen, die bei mir sind, die versuchen, bei mir zu sein, die mir das Gefühl geben, unterstützt zu werden … Die, die meine Mutter auf dieser angenehmen Reise begleiten … Es geht euch allen gut … Es ist ein Glück Das…“

„VIELEN DANK“

Tunca wurde kürzlich mit seinen Freunden irgendwo in Etiler gesehen. Der Schauspieler, der durch seinen demoralisierten Zustand auffiel, antwortete auf die Kommentare der Journalisten, die ihn gefilmt hatten, mit „Nochmals mein Beileid“ und sagte: „Vielen Dank, ich werde in guter Verfassung sein.“

„FRÜHE DIAGNOSE RETTET LEBEN“

Anlässlich des „Weltkrebstags“ teilte Schauspieler Birand Tunca seinen Unterstützern seine Erfahrungen mit seiner krebskranken Mutter mit:

Erste Diagnose einer thorakalen CA im Jahr 2005, Diagnose der Stufe 4, Leber-, Knochen-, Lungen- und Uterusmetastasen im Jahr 2013… Jahr 2020, 15 Jahre des Kampfes… Immer noch stehen, immer noch ein Wunder, immer noch kämpfen und Gott vertrauen und bewahren Glaube an das Leben. Lasst uns ein Wunder sein. Vergessen wir nicht, dass eine frühzeitige Diagnose Leben rettet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More