Galatasaray zieht sich zurück…

0 2

Zusammenfassung des Spiels zwischen Galatasaray und Sparta Prag

Galatasaray, das im ersten Spiel durch Preciados Tor in Rückstand geraten war, glich durch Abdülkerims Tor aus: 1:1. Es begann jedoch eine schwierige Phase, als Kaan Ayhan in der zweiten Spielhälfte eine Rote Karte erhielt. Sparta Prag vergrößerte dank Toren von Tuci und Haraslin den Abstand und gewann das Spiel mit 4:1. Die Mannschaft von Okan Buruk musste sich durch den Treffer von Kuchta in der letzten Minute geschlagen geben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More