Fatih Erkoç wehte wie der Wind beim Kuruçeşme Open Air

0 72

Am Bosporus fand buchstäblich nachts ein Musikkonzert statt, zu dem Zuhörer jeden Alters strömten. Fatih Erkoç, der mit seinen Liedern wie „Ellerim Bomboş“ und „I’m Almost Playing“ seine Spuren in der Musikwelt hinterlassen hat, spielte mit seiner einzigartigen Interpretation seine beliebteste Musik auf der Kuruçeşme Open Air-Bühne.

EINE NACHT VOLLER ERINNERUNGEN IM LICHTER DES BOSPHORUS!

Der Künstler vermischt mit seiner einzigartigen Interpretation verschiedene Musikformen; Er bescherte dem Publikum einen unvergesslichen Abend mit seinem bunten Repertoire, zu dem herausragende Lieder wie „Ah This Life Is Unbearable“, „Sarışığım“ und „Osman Aga“ gehörten. Mit seinen Liedern „Kör Kuyular“ und „Anı“ faszinierte er Jazzfans. Mit seinen Modulen „In the Palm“ und „Farewell, Sweetheart“ löste er auch am Ufer des Bosporus eine Welle der Nostalgie aus.

Während Musikliebhaber den ganzen Abend über die begeisterte Darbietung genossen, erlebten sie unvergessliche Momente mit der Musik von Fatih Erkoç. Der als Multiinstrumentalist bekannte Künstler, der seine Musik mit dem Publikum sang, brachte mit den von ihm gespielten Blasinstrumenten Farbe in den Abend.

Fatih Erkoç, der zwei Stunden lang auf der Bühne blieb und seine Auftritte in ein musikalisches Fest verwandelte, hinterließ Spuren in den Herzen seines Publikums.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More