Die 29,4 Tonnen gesammelten Elektroschrotts sind für Hunderte von Kindern die Grundlage für die Bildung geworden.

0 195

Vor dem Weltumwelttag am 5. Juni veröffentlichte das Unternehmen Zahlen aus dem Projekt „Convert into Education“, das es mit dem Ziel durchführte, technischen Abfall zu recyceln. Turkcell erklärte, dass im Rahmen des 2019 gestarteten Projekts 29,4 Tonnen Technikabfälle dem Recycling zugeführt wurden, und sagte, dass es mit den Einnahmen aus dem Abfall zur Bildung von Hunderten von Kindern beigetragen habe.

Technische Abfälle wie Mobiltelefone, Computer, Tablets und Zubehör, die im Rahmen des vierjährigen Projekts „Convert to Education“ in die Recyclingbehälter der Filialen des Unternehmens gebracht werden, werden in Zusammenarbeit mit der Information Industry Association (TÜBİSAD) dem Recycling zugeführt. Der gesamte Erlös aus dem Recycling wird an die „Turkey Education Volunteer Foundation (TEGV)“ gespendet, um sie für eine hochwertige Bildung von Kindern zu verwenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More