Unfall auf der Trauerstraße in Sivas: 3 Tote, 1 Verletzter

0 90

Der Unfall ereignete sich am Morgen in Yemişli, in der Nähe des Bezirkszentrums. Der These zufolge geriet der unter der Verwaltung von Salih Konukcu als 34 ES 1821 zugelassene Wagen durch Fahrlässigkeit des Fahrers außer Kontrolle und stürzte in die Palisade.

Bei dem Unfall kamen Fahrer Konukcu, Muharrem Önsöz (66) und Bilal Konukcu (68) ums Leben, während Döndü Vorwort (58) verletzt wurde. Döndü Önöz, der im Auto eingeklemmt war, wurde von Gruppen von Feuerwehrleuten weggebracht und in das öffentliche Krankenhaus in Suşehri gebracht. Es wurde bekannt, dass die Personen im Fahrzeug Istanbul verlassen hatten, um an einer Beerdigung in Giresun teilzunehmen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More