Kommerzielle Annäherung zwischen Turkish Airlines und der indischen Fluggesellschaft; Der Erstflug fand statt

0 120

Im Rahmen der herzlichen Beziehungen zwischen der Türkei und Indien haben Turkish Airlines und IndiGo Airlines beschlossen, ihre bestehende Zusammenarbeit zu erweitern und in der letzten Zeit einen Welease-Vertrag (Leasing des Flugzeugs mit Besatzung und Ausrüstung) unterzeichnet. Als Teil des Deals hat IndiGo das Boeing 777-Flugzeug aufgenommen, das es ab heute auf der Strecke Delhi-Istanbul fliegen wird. Pieter Elbers, Chief Executive Officer (CEO) von IndiGo Airlines, und seine begleitende Delegation, die an diesem ersten Flug mit dem Flugcode TK-4650 aus Delhi, Indien, teilnahmen, wurden vom Generaldirektor von THY, Bilal Ekşi, am Flughafen Istanbul mit Blumen begrüßt.

Bilal Ekşi, Managing Director von THY, kommentierte die Handelsvereinbarung zwischen den beiden Fluggesellschaften wie folgt: „Die von IndiGo mit Jumbo-Jets eingeführten Flüge werden dazu beitragen, die Kapazität in der Mitte der beiden Länder zu erhöhen, und mit der Codeshare-Vereinbarung mehr Möglichkeiten für unsere Passagiere aus Indien und auf der ganzen Welt Wir freuen uns zu sehen, dass es Alternativen schaffen wird, die sich anbieten

DIE VEREINBARUNG LÄUFT 1 JAHR

Im Rahmen der Vereinbarung, dass Turkish Airlines das Flugzeug vom Typ B777 als Team (Wetlease) an IndiGo Airlines verleast, soll der Leasingprozess am 01.02.2023 beginnen und 1 Jahr dauern. In diesem Rahmen wird das Flugzeug des Typs B777-300ER (mit 28 BC + 372 EC-Sitzen) der Turkish Airlines-Flotte auf der Strecke IST-DEL in Dienst gestellt und durch Flugzeuge des Typs B777-300ER (mit 7 BC + 524) ersetzt EG-Sitze), die später in die Flotte aufgenommen werden. Anschließend wird das zweite Flugzeug vom Typ B777-300ER (7 BC + 524 EC-Sitze), das sich der Turkish Airlines-Flotte anschließen wird, in der Lage sein, die IST-BOM-Grenze anzufliegen. Während Turkish Airlines während des Vorgangs sowohl Tickets der Business Class (B/C) als auch der Economy Class (E/C) verkaufen kann, kann IndiGo Airlines aufgrund seiner Betriebsbereitschaft nur Tickets der Economy Class (E/C) verkaufen Struktur. . In diesem Rahmen werden Kabinengruppen von Turkish Airlines Passagiere der Business Class (B/C) bedienen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More