Die Debatte um den „Stufenbonus“ beim EJT

0 77

Mithat Yurdakul / ANKARA –Gemäß dem von Millionen erwarteten Retirement Age Bill (EYT) können EYT-Mitglieder mit progressiven Bonustagen in den Ruhestand gehen.

Es wird angegeben, dass die schrittweise Festlegung der Prämienregel in der Mitte von 5.000 bis 5.000.975 Tagen anstelle einer festen Anzahl von 5.000 Tagen, wie von EJT-Mitgliedern erwartet, 1 Million Menschen betreffen kann, und diese Menschen können mit einer Verzögerung von 2 in Rente gehen Jahre, 7 Monate und 3 Jahre. Die Beschäftigungsdaten gelten für die Anzahl der Prämientage, die als Grundlage für den Ruhestand von EJT-Mitgliedern herangezogen werden. EJT-Mitglieder, die für mehr als einen Ruhestand verschuldet sind, wollen, dass das progressive Bonussystem abgeschafft wird und 5.000 Bonustage für alle verfügbar sind.

Mit dem Vorschlag, der der Großen Nationalversammlung der Türkei mit der Unterschrift der Abgeordneten der Partnerparteien der Volksallianz vorgelegt wurde, wird die Bedingung des Rentenalters für diejenigen, die vor dem 9. September 1999 versichert waren, abgeschafft, während die Dienstzeit angesetzt wird B. 20 Jahre für Frauen und 25 Jahre für Männer. Die Premium-Tagesbedingung im Angebot sorgte für Kontroversen. Gemäß dem Vorschlag, der ein abgestuftes System am Premium-Tag für EYT-Mitglieder vorsieht, können EYT-Mitglieder mit SSK in den Ruhestand treten, wobei sich die Premium-Tage in der Mitte von 5.000 auf 5.000.975 Tage ändern.

Wie ist die Rangfolge?

Demnach können unter den Dienstleistenden Männer, deren Ersteintritt bis November 1980 erfolgt, mit 5.000 Prämientagen, Frauen mit einem individuellen Bonus für die Zeit vor Mai in Rente gehen 1985. Nach diesen beiden Punkten erhöht sich die Anzahl der Boni.

Je nach Einstellungsdatum werden die Regeln für Prämientage auf 5.000 75, 5.000 300, 5.000 525 erhöht. Schließlich wird die Prämienbedingung 5.000 975 für Männer erreichen, die Mitte des Gesetzes von 8 eine Beschäftigung aufgenommen haben September 1999, aus dem das EJT im November 1998 hervorging, und 5.000 975 für Frauen, die zwischen Mai 1999 und Mitte September 1999 zu arbeiten begannen. Im Rahmen des Bağ-Kur und des Pensionsfonds können Frauen davon profitieren aus dem Artikel mit 7.200 Prämientagen und den Herren mit 9.000 Prämientagen.

„Basierend auf den Rechten von 2002, nicht auf den Rechten von 1999“

Der Vorsitzende des EJT-Verbands, Gönül Boran Özüpak, sagte in einer Erklärung gegenüber Milliyet, dass die progressive Bonusregel in dem Vorschlag es den EJT-Mitgliedern erschweren würde, in den Ruhestand zu treten, und sagte: „Diejenigen, die 5.000 Bonustage absolviert haben, haben Boni geliehen. Die zweite Rate seiner Schulden ist eingetroffen. Es gab Wiedereinsteiger, die ihre Autos verkauften, um zu bezahlen. Bei EYT war es unsere Priorität, die Rechte bis 1999 nicht anzutasten. Aber die Tatsache, dass die Details der Vereinbarung nicht bekannt gegeben wurden, hat uns immer unwohl gemacht. Im Jahr 2002 wurde für den Ruhestand eine progressive Prämienregelung eingeführt. Hier liegen die Regelungen von 2002 zugrunde, nicht die Rechte von 1999.“

Özüpak wies darauf hin, dass im Rahmen des Vorschlags nur auf das Rentenalter für 1999 und früher verzichtet wurde, und sagte: „Wir glauben, dass etwa 1 Million Menschen betroffen sein werden. EJT-Mitglieder müssen weitere 2 Jahre, 7 Monate, 3 Jahre bis zu dem Punkt arbeiten, an dem 5.000.975 Prämien für den Ruhestand erforderlich sind. Soweit wir sehen können, haben sie nicht die Möglichkeit, zusätzliches Geld zu leihen. Auch ist es aufgrund des Alters schwierig, einen Job zu finden. Einige der Frauen, die sich von Geburt an Geld geliehen hatten, bettelten um Arbeit, um die Kopfgelder aufzubessern. Wir werden unser Bestes tun, um dieses Problem zu beseitigen“, sagte er.

EYT-MENSCHEN WARTEN 5.000 TAGE

Nach Klärung des Texts des Gesetzentwurfs, der der Großen Nationalversammlung der Türkei vorgelegt wurde, gingen viele EJT-Mitglieder, die ihre Berechnungen auf der Grundlage von 5.000 Prämientagen anstellten und sich für ihre fehlenden Prämien borgten, das Risiko ein, die Regeln nicht einhalten zu können des Ruhestands.

In Anbetracht dessen, dass Vedat Bilgin, Minister für Arbeit und soziale Sicherheit, in einer früheren Erklärung sagte: „Wir ändern nicht vor 1999 und 5000 Prämientage bei EJT“, sagten EJT-Mitglieder, dass sie nicht wüssten, wie viele Bonustage sie im Jahr benötigten aktuelle Version des Vorschlags, und dass der Vorschlag im parlamentarischen Verfahren geändert werden kann. Sie sagen, es sollte getan werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More