Brutalität bei Bahçelievler; warf ihr Baby aus dem Fenster im 4. Stock

0 82

Eine Frau ausländischer Herkunft namens SB, die als Haushälterin im Bahçelievler Merkez Mahallesi in der Talatpaşa-Straße arbeitet, steckte ihr neugeborenes Baby in eine Tasche und warf es am Vortag um 04:00 Uhr in den Garten des Gebäudes. Polizeigruppen, die gestern gegen 14 Uhr nach einer Denunziation am Tatort eintrafen, begannen mit der Arbeit. Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass das Baby tot war. Er wurde von SB-Polizeiteams festgenommen. Wir haben erfahren, dass die Untersuchung des Vorfalls fortgesetzt wird.

ICH WUSSTE NICHT, DASS SIE SCHWANGER SIND

Wohnungsarbeiter Adem Cheese sagte: „Ich kenne die Besitzer gut, sie sind ehrliche Menschen. Die Dame hat gerade angefangen zu arbeiten. Sie war auf Probe, sie wollte ein sauberes Haus, sie war im Internat. Sie war drinnen noch angezogen Die Leute zu Hause fragten sie, sie sagte, sie sei übergewichtig. Als das Knallen kam, geriet die Dame in Panik, und die Eigentümer der Residenzen bemerkten es so sehr“, sagte er.

ZU HAUSE GEBORENES BABY

Ladenbesitzer Çetin Sağlam sagte: „Sie haben das Baby in der Nacht zuvor gegen 04:30 Uhr aus dem Fenster geworfen. Ich habe es nicht einmal bemerkt. Die Nachbarn haben die Polizei gerufen. Die Dame ist ausländischer Herkunft, sie arbeitet seit 10 – 15 Die Besitzer wussten auch nicht, dass die Frau schwanger war: „Ich glaube, er hatte Angst, ich würde gefeuert. Das Baby wurde im Haus geboren und dann hat er es aus dem Fenster geworfen“, sagte er.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More