Vervollständigen Sie die Forderung nach einer grünen Transformation

0 81

AYLIN RANA AYDIN ​​​​- Die Konfektions- und Bekleidungsbranche gab bekannt, dass sie das Dokument „Sustainability Strategy and Action Plan“ fertiggestellt hat, das den Fahrplan für den Harmony-Prozess zum Green Deal darstellt. Das Dokument, das 40 Maßnahmen unter sechs Überschriften umfasst, wurde der Öffentlichkeit während des Treffens vorgestellt, an dem der Leiter der Versammlung der türkischen Exporteure (TİM), Mustafa Gültepe, und Abteilungsleiter teilnahmen. Branchenvertreter betonten dabei die Wertschöpfungsproduktion, während 43,7 % der Unternehmen sagten, dass die zu tätigenden Investitionen auf staatlicher Basis getätigt werden könnten.

Markenherstellung

Der Leiter von TİM, Mustafa Gültepe, sagte, die von der Europäischen Union (EU) getroffenen Entscheidungen sollten genau verfolgt werden, und sagte: „Die EU-Länder sind aufgrund ihrer geografischen Nähe für unsere Exporte von entscheidender Bedeutung. Es gibt keine Alternative zu diesem riesigen Markt, insbesondere im Bereich Konfektion. Wir müssen den Sektor daher schnell auf das Null-CO2-Ziel im Jahr 2050 vorbereiten. Wir wollen die Stückkosten pro Kilogramm auf 40 Dollar und unsere jährlichen Exporte von Konfektionskleidung und Bekleidung auf 40 Milliarden Dollar steigern. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir unsere Wertschöpfungsproduktion steigern. „Die finanzielle Stärkung der grünen Transformation ist von entscheidender Bedeutung.“

Gültepe betonte, dass zur Erreichung des Ziels die grüne Produktionskapazität auf das maximale Niveau gesteigert werden muss, ebenso wie die Steigerung der Design-, Innovations- und Markenproduktion, sagte Gültepe: „Drei von vier europäischen Unternehmen werden ihre Versorgung umstrukturieren. Kette auf Basis der Nachhaltigkeit bis 2030. In der Weberei wird das Prinzip nachhaltig, recycelbar und frei von gefährlichen Chemikalien verfolgt. Wir sind immer noch der drittgrößte Bekleidungsanbieter in der EU. Obwohl wir in diesem großen Markt einen wertvollen Platz einnehmen, sind wir nicht unverzichtbar. Darauf müssen wir uns vorbereiten und unsere Infrastruktur zügig umbauen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More