Sie verpassten die Dosis der Soldatenpartei: Sie wurden mit einer Geldstrafe von 46.000 Lire belegt

0 77

Während des Vorfalls im Viertel Çamlıca im Distrikt Hendek haben die Jugendlichen, die sich zum Aufruhr der Soldaten versammelt hatten, nacheinander mit den Schrotflinten, die sie in die Hand nahmen, das Feuer in die Luft eröffnet und Herzen zum Mund geführt. Die Momente, in denen 11 Personen gleichzeitig in die Luft geschossen haben, wurden mit einer Handykamera Sekunde für Sekunde festgehalten.

Nach den in sozialen Netzwerken geteilten Szenen leiteten die Gendarmerie-Teams eine Untersuchung der Wette ein.

11 mit dem Vorfall in Verbindung stehende Personen wurden zur Anhörung in das Gendarmeriezentrum gebracht. Nach seinen Äußerungen wurden gegen 11 freigelassene Personen Geldbußen in Höhe von insgesamt 46.650 Lire verhängt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More