Feindliche Katze in Küçükçekmece festgenommen

0 70

Der Vorfall ereignete sich am 5. Januar an einem Standort im Bezirk Küçükçekmece Atakent. Anwohner des Geländes, die sahen, wie der Mann am Eingang des Geländes auf Katzen trat, meldeten die Situation der Polizei. Die Polizei stellte anhand von Überwachungskameraaufnahmen fest, dass es sich bei dem Verdächtigen um Aytuğ Koyuncu handelte. Aytuğ Koyuncu wurde von Polizeiteams festgenommen.

Nach dem medizinischen Bericht bleibt der Verdächtige, der zum Polizeipräsidium der Kanarischen Inseln gebracht wurde, in der Polizeidienststelle. Auch Aytuğ Koyuncu stand 2019 mit dem Argument auf der Tagesordnung, dass er am selben Ort Katzen vergiftet habe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More