Außerhalb seiner Wohnung ermordet, gesuchter Mordverdächtiger

0 99

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht im Bezirk Namık Kemal des Bezirks. Murat Akbaş, der aus seiner Wohnung kam, wurde von einem oder mehreren Fremden, die sich ihm näherten, mit einer Schusswaffe angegriffen.

Die Verdächtigen, die Kugeln auf Akbaş abfeuerten, flohen. Akbaş, der durch die Kugeln, die ihn trafen, schwer verletzt wurde, wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht, der nach Benachrichtigung zum Tatort geschickt wurde. Der schwer verletzte Akbaş konnte trotz ärztlicher Intervention nicht gerettet werden. Akbas Leiche wurde zur Autopsie in die Leichenhalle des Adana Named Institute of Medicine gebracht.

KAMERAS UNTERSUCHUNG

Während 22 verbrauchte Patronenhülsen am Tatort lagen, untersuchten die Teams der Polizeibehörde des Bezirks Ceyhan, die auf den Tod von Akbaş reagierten, Sicherheitskameras in der Umgebung. Die Bemühungen, den oder die Verdächtigen, die Akbaş getötet haben, festzunehmen, gehen weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More