Amir Hadziahmetovic steht kurz vor der Verpflichtung! Hier die Vertragsdetails

0 176

Die Transfertätigkeit in der Super League geht weiter. Der von Galatasaray und Beşiktaş so gewünschte Transfer von Amir Hadziahmetovic steht kurz vor dem Abschluss. Das Angebot zur Übertragung des Star-Namens erschien.

Beşiktaş BEGANN SICH ZU BEWEGEN
Die Transferzeit begann sehr schnell in Beşiktaş unter der Leitung von Şenol Güneş. Der Leihvertrag des schwarz-weißen Stürmers Wout Weghorst wurde von Burnley gekündigt. Beşiktaş legte 2 Millionen 825 Tausend Euro aus dieser Trennung in seinen Safe. Ein anderer Name, der sich von Schwarz und Weiß verabschiedete, war Francisco Montero. Der spanische Verteidiger ist an den 2. Bundesliga-Vertreter Hamburg ausgeliehen. Die Schwarzen und Weißen verlegten Aboubakar von Al Nassr.

GESUCHT GALATASARAY
Es wurde behauptet, Galatasaray wolle Amir Hadziahmetovic, der bei Konyaspor spielte, aufgrund der Geld-plus-Trade-Formel in seinen Kader aufnehmen. Es wurde darauf hingewiesen, dass Okan Buruk, der technische Leiter der Gelb-Roten, den bosnischen Mittelfeldspieler in seinem Team sehen möchte.

BONSVERSE-ANGEBOT FÜR BEŞİKTAŞ-FREUND

Beşiktaş konzentrierte sich auf Transfer Nummer 6 und hätte fast Amir Hadziahmetovic in seinen Kader aufgenommen. Die Schwarz-Weißen, die aufgrund der Verletzungssorgen von Josef de Souza fest entschlossen waren, den Mittelfeldspieler zu unterstützen, haben Konyaspor für den 25-jährigen bosnischen Fußballer die Hand gegeben.

Kartal bot Hadziahmetovic ein Testimonial in Höhe von 3 Millionen Euro sowie eine Erfolgsprämie in Höhe von 1 Million Euro und eine 20-prozentige Beteiligung am späteren Verkauf an. Dieses Angebot nahmen die Grün-Weißen an, weil auch Hadziahmetovic zu Beşiktaş wollte. Es wurde berichtet, dass der erfolgreiche Fußballer auch seine Schulden beim Verein hinterlassen hat und der Transfer jetzt unterschrieben ist.

WENN DIE TFF-BASIS NICHT GENEHMIGT, IST SİVAS MATCH IN MALATYA
Das Stadion für das Spiel zwischen Demir Cluster Sivasspor und Beşiktaş, das am Samstag, den 4. Februar in der 23. Woche der Super League ausgetragen wird, ist derzeit noch unklar. Der beschädigte Boden des Stadions Sivas 4 Eylül wird seit etwa 20 Tagen gewartet. Beamte des türkischen Fußballverbands werden morgen die Basis untersuchen. Wenn die Behörden es zulassen, wird das Spiel am Samstag in Sivas ausgetragen. Es wurde erwähnt, dass das Spiel höchstwahrscheinlich im Yeni Malatya Stadium ausgetragen wird, wenn die TFF keine Zustimmung von der Basis erhält. Es wurde festgestellt, dass das Konfliktthema unbeschreiblich ist, da Yeni Malatyaspor die Woche außerhalb von Çaykur Rizespor verbringen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More