Dani Alves spielte sogar im Gefängnis ein Spiel

0 130

Dani Alves, einer der mythischen Namen Barcelonas, hat einen großen Skandal unterzeichnet. Schließlich wurde Dani Alves, der für die UNAM Pumas spielte, im Zusammenhang mit der gegen ihn erhobenen Klage wegen sexueller Belästigung festgenommen. Alves spielte im Gefängnis mit anderen Insassen Fußball.

VERHAFTUNGSENTSCHEIDUNG
Gegen Alves wurde ein Ermittlungsverfahren wegen angeblicher sexueller Übergriffe in einem Nachtclub in Barcelona eingeleitet. Mit den Worten von Alves, der seine Karriere im mexikanischen Team UNAM Pumas fortsetzt; „Ja, ich war dort und hatte Spaß. Diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich gerne tanze. Ich habe getanzt und Spaß gehabt, ohne den Platz ihrer Vielfraße einzunehmen. Ich weiß nicht, wer diese Dame ist. Nein, um Gottes willen, Alves wurde nach seinem Wort wieder vor Gericht gestellt.

Gegen den brasilianischen Fußballer, der mit der These festgenommen wurde, dass er in der Nacht zum 30. Dezember 2022 in einem Nachtclub in der Innenstadt von Barcelona eine 23-jährige Frau sexuell belästigt habe, wurde ein Haftbefehl erlassen.

KORRESPONDENTEN, UNTERZEICHNET VON
Es wurde behauptet, dass der ehemalige Barcelona-Star Alves im Gefängnis auf Interesse stieß, wo er der Vergewaltigung beschuldigt wurde und sogar Autogramme gab. Laut Marcas Bericht; Dani Alves spielte im Gefängnis mit anderen Insassen Fußball.

Alves wird voraussichtlich zu einer Haftstrafe von 1 bis 12 Jahren verurteilt.

KOMMENTAR VON XAVI
Der technische Direktor von Barcelona, ​​Xavi, sagte über den Ex-Teamkollegen Dani Alves: „Ich bin traurig, dass Dani das getan haben könnte. Jede sexuelle Gewalt oder Vergewaltigung, ob Dani oder sonst jemand auf der Welt. ‚Andere muss verurteilt werden.‘

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More