Betonung der Frauenbeschäftigung seit Erdoğan: Wir haben den Rekord in der Geschichte der Republik gebrochen!

0 128

Präsident Recep Tayyip Erdoğan nahm am „Meet the Workers“-Programm teil, das in der organisierten Industriezone von Denizli abgehalten wurde.

Präsident Erdoğan begann seine Rede mit einem Gruß an die Frauen, die in der Fabrik arbeiten, deren Vorstandsvorsitzende ebenfalls eine Frau ist, und sagte: „Ich freue mich sehr, mich Ihnen anzuschließen, unseren Frauen, die produzieren, arbeiten und großen Wert darauf legen Leben unseres Landes. Betrieb, der die meisten weiblichen Arbeitskräfte beschäftigt. Neben unseren Arbeiterinnen präsentieren unsere Unternehmerinnen und Frauen, die in NGOs arbeiten, die Fotografie, die die Türkei braucht. Eine Gesellschaft, die Frauen aus dem Leben ausschließt, hat die Hälfte ihres Potenzials aufgegeben und die andere Hälfte ungenutzt gelassen. Als Mutter umarmt die Dame ihre Kinder, ihr Zuhause und ihre Familie mit ihrem Mitgefühl und ihrer harten Arbeit. Eine Frau hat auch einen besonderen Platz mit ihrer Arbeit, ihrem Talent, ihrer Entschlossenheit, ihrer Erfahrung und ihrem Einsatz. Immer wenn wir unseren Frauen begegnen, deren Erfolge in allen Lebenslagen uns den Hut ziehen, bedauern wir, dass dieser große Schatz unseres Landes verspätet aktiviert wurde. Als wir an die Regierung kamen, war die Beteiligung von Frauen am Arbeitsmarkt, insbesondere das Niveau der unternehmerischen Initiative, so gering, dass wir es kaum glauben konnten. „Es ist unsere Zeit in der Geschichte der Republik, in der unsere Frauen ihre Rechte und Freiheiten im größtmöglichen Umfang ausüben und mit ihrem Einsatz und ihren Bemühungen in allen Bereichen der Geschäftswelt präsent sein konnten Geschicklichkeit.“

„Der Rekord der Republik wurde in Bezug auf die Erwerbsbeteiligung von Frauen gebrochen“

Als er über die Maßnahmen sprach, die während ihrer 20-jährigen Herrschaft gegenüber Frauen ergriffen wurden, sagte Präsident Erdoğan: „Wir haben die Abschlussquote von mindestens einem Bildungsniveau von 70 % auf 88 % erhöht. Wir waren immer an ihrer Seite mit der Verstärkung unserer Frauen, die mit ihren Familien und Kindern zu Hause arbeiten und leben. Unsere Frauen, deren Beteiligungsquote am Arbeitsmarkt bei rund 27 % liegt, haben heute mit 36 ​​% den Rekord in der Geschichte der Republik gebrochen. Wir haben die Zahl der berufstätigen Frauen von 6 Millionen auf 10,5 Millionen erhöht. Darüber hinaus nehmen diese positiven Entwicklungen weiter zu. Wenn ich heute unsere Frauen sehe, die eine Arbeit haben und mit der staatlichen Ausbildung angefangen haben zu arbeiten, bin ich glücklich. Heute freuen wir uns, dass unsere Frauen fast die Hälfte der KOSGEB-Basen nutzen. Wir freuen uns, wenn wir die Leistungen unserer Frauen auf der Grundlage der ländlichen Entwicklung sehen. Da wir sehen, wie unsere Frauen in allen Produktionsbereichen, von Fabriken bis hin zu Genossenschaften, stärker werden, blicken wir zuversichtlich in unsere Zukunft. Wir sind stolz auf unsere Frauen, deren Zahl und Aktivität auf allen Ebenen der Regierung und Entscheidungsgremien im öffentlichen und privaten Sektor zugenommen hat.

„Unsere Frauen waren immer bei uns“

Erdogan sagte: „Wir haben es einmal mit einer faschistischen Mentalität versucht, die manchmal Ausreden für unsere Frauenkleider vorbrachte und manchmal versuchte, ihre Kinder nicht in Verwaltungsbehörden, Schulen und Fabriken zu lassen.“

„Außerdem haben sie versucht, diese Primitivität unter dem Deckmantel der Moderne zu verkaufen. Durch unsere großen Anstrengungen haben wir all diese Unvollkommenheiten, Vorurteile und Missverständnisse Stück für Stück hinter uns gelassen Wir haben auch Richtlinien für positive Maßnahmen für unsere Frauen in allen Bereichen von der Bildung bis zur Beschäftigung eingeführt. Wir sind zu einer Unterstützung für unsere Frauen geworden, die mit Kindern mit den von uns entwickelten Vorschulbildungs- und Betreuungseinrichtungen arbeiten. Wir haben eine Zeit erreicht, in der wir es geschafft haben die höchste Vertretungsquote von Frauen in der Türkischen Großen Nationalversammlung, wo die Beschäftigung von Frauen in vielen Bereichen, von der Bildung bis zum Bankwesen, die der Männer übertroffen hat.Die wertvollste Manifestation unseres Glaubens an unsere Frauen findet sich in der Türkei die erste Partei, die formal und de facto eingeschlossen ist Organisation von Frauenverbänden, und wir sind die ersten Generaloffiziere, die dies erkannt haben. haben so viele Mitglieder wie unsere weiblichen Mitglieder. es gibt keinen Mann. In der Vergangenheit haben wir die Organisation von Frauenflügeln, die nur als Partner bei bestimmten Aktivitäten gesehen wurden, zu einem der drei Hauptpfeiler unserer Partei gemacht. Wir haben Frauen aus dem Objekt der Politik herausgenommen, wir haben sie zu Subjekten gemacht. Gott sei Dank haben sich unsere Damen auch um uns gekümmert, sie waren immer an unserer Seite. Wer bei uns spielt, sollte es sich gut überlegen. Es gibt keine Anstrengung, die die Macht der Dame und des Meisters nicht überwinden kann. Da wir mit der Unterstützung und den Gebeten unserer Damen bis heute gekommen sind, hoffe ich, dass wir mit ihnen das türkische Jahrhundert aufbauen werden. Das Jahrhundert der Türkei drückt unseren gemeinsamen Traum, unsere gemeinsame Zukunft aus. Aus diesem Grund sagen wir, dass das Jahrhundert der Türkei kein politisches Projekt ist, sondern ein nationales Projekt, eine nationale Vision. Vor allem möchte ich Sie bitten, durch Ihre Bemühungen, Ihre Ideen und Ihre Entscheidungen zu unserem Kampf für das Jahrhundert der Türkei beizutragen. So wie wir unser Land bis 2023 zusammengeführt haben, hoffe ich, dass wir gemeinsam mit Ihnen die Ziele unserer Republik im neuen Jahrhundert erreichen werden.“

Erdoğan begleitete Volkslieder von Özay Glum

In dem Programm, in dem Ayşe Keşir, Generaldirektorin der Frauenabteilung der AKP, Präsident Erdoğan begleitete, teilten Unternehmerinnen, die mit staatlicher Unterstützung wertvolle Arbeit geleistet haben, und die nationalen Weltmeisterinnen und Olympionikinnen Şeyda Işık Kaplan und Berfin Altan ihre Erfahrungen Erfolge. Das Programm endete mit einem Musikkonzert mit Volksliedern über den verstorbenen Denizli-Künstler Özay Güldüm. Die Tänze der Frauen, die an dem Treffen teilnahmen, bei denen Präsident Erdoğan gelegentlich die Musik mit seiner Stimme begleitete, und die Zufriedenheit, die sie empfanden, erweckten farbenfrohe Momente zum Leben. Auch Sipsi-Meisterin Halime Özke, die 2020 in die „Liste der lebenden menschlichen Schätze“ der UNESCO aufgenommen wurde, bot trotz ihres fortgeschrittenen Alters ein musikalisches Fest.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More