Beim Amateur-Meisterschaftsspiel in Bayrampaşa war das Feld gemischt! Die Fans griffen die Spieler an

0 112

In Woche 15 der Super Amateur League 5th Division betraten Gaziosmanpaşa und Beykoz 1908 Spor gestern das Spielfeld im İBB Bayrampaşa Stadium. In der 17. Minute des Spiels brachte Beykoz 1908 Sports-Spieler Arda Şahin die Gruppe mit einem Tor, das er erzielte, mit 1: 0 in Führung. Nach diesem Tor wurde das Feld plötzlich unübersichtlich.

Fans von Gaziosmanpaşaspor unterstützten ihre Gruppe auf der Tribüne und griffen die Beykoz-Fußballer an. Mit Hilfe des technischen Teams und der Polizei betraten die Beykoz-Fußballer die Umkleidekabine. Das Spiel, das etwa 20 Minuten nach dem Ereignis wieder aufgenommen wurde, wurde unterbrochen, nachdem der Kampf erneut ausgebrochen war. Als die Bereitschaftspolizei daran arbeitete, die Anhänger von Gaziosmanpaşa zu zerstreuen, feuerte sie auch Tränengas in die Luft in den Nahkampf, was sich auch auf dem Spielfeld widerspiegelte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More