Bei einem Unfall, bei dem 5 Studenten starben, beschuldigte der Busfahrer tote Studenten

0 123

An der Anhörung vor dem 1. Obersten Strafgericht in Afyonkarahisar nahmen Shuttle-Fahrer Adalettin Ş teil, die Angeklagten, die auf ihre Verhaftung warten, Mehmet Ş, der während dieser Zeit als Direktor der Abteilung für Verstärkungsdienste bei der Nationalen Direktion für Bildung des Distrikts İscehisar, Coşkun Ö, tätig war , der Leiter der einzelnen Einheit, der Schulleiter Gülşen Şeyma Ö, die Anwälte der Parteien und Klienten nahmen teil.

„Ich bin vom Lärm der Kinder ohnmächtig geworden, ich bin 30 Minuten nach dem Unfall aufgewacht“

Fahrer Adalettin Ş., der wegen des Todes von 5 Studenten inhaftiert war. Er behauptete, der Verkehrsunfall sei passiert, weil die Kinder im Fahrzeug durch den Lärm das Bewusstsein verloren und ohnmächtig geworden seien. Adalettin Ş sagte: „Ich habe das lange nicht gesagt, damit die Familien der Kinder sich nicht aufregen, aber der Unfall passierte wegen des Lärms der Kinder. Ich verlor das Bewusstsein wegen der Schreie und Schreie, ich wurde ohnmächtig.“ 30 Minuten nach dem Unfall, als die Gendarmen eintrafen, wurde ich nüchtern. Der Unfall, der Wille Gottes. Ich fordere meinen Freispruch.“ Gebraucht.

Forschen; Er vertagte die Anhörung und beschloss, die Haft von Adalettin Ş aufrechtzuerhalten, neue Dokumente vom Ministerium für nationale Bildung anzufordern und die Aussagen neuer Zeugen anzuhören.

DAS DIENSTFAHRZEUG WURDE MIT 5 SCHÜLERN EINGESTUFT

Während des Vorfalls im Dorf Çatağıl im Distrikt İscehisar wurde ein Kleinbus der Marke Ford Transit mit dem Nummernschild 03 UU 567 unter der Leitung von Adalettin T. (53 Jahre alt) gefahren, der die Schüler aus den Dörfern der Region in das Dorf Alanyurt Secondary brachte Schule, verlor die Kontrolle infolge des Verlusts der Kontrolle über die Richtung des Fahrers aus einem unbekannten Grund am Ausgang des Dorfes Çatağıl. Das gesprengte Fahrzeug konnte zum Stehen kommen, indem es vom Straßenrand in das Waldgebiet einfuhr und gegen die Bäume prallte. 10 Schüler in dem bei dem Unfall zerstörten Kleinbus wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Während İsmail Eser (11), Melisa Demirel (14), Nisa Eser (14), Delivery Eser (13), Damla Duran (11) bei dem schrecklichen Crash ihr Leben verloren, sind RE (12), HT (16), ME ( 10), YD (11) wurden verletzt.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More