Ein Skifahrer ist in Saklıkent in die Schlange gefahren: 4 Verletzte

0 83

Das Skizentrum Saklıkent auf einer Höhe von 2000 Metern 250 mit einer Schneehöhe von 70 Zentimetern wurde an diesem Wochenende von Skibegeisterten überflutet. Im Zentrum, in dem Hunderte von Menschen untergebracht waren, konnte der Skifahrer um 12:30 Uhr am Ende der Piste nicht mehr aufhören und rammte während des Sessellifts die Wartenden. Infolge der Kollision wurden 4 Personen verletzt, darunter der Skifahrer.

Das UMKE-Team und das Such- und Rettungsteam der Gendarmerie (JAK), die auf den Rat hin handelten, reagierten schnell auf die Verletzten. Die 4 Verletzten, deren Namen nicht veröffentlicht wurden, wurden mit Krankenwagen in Krankenhäuser transportiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More