Volkan Demirel: Wenn der Plan aufgeht, wird Volkan ein guter Lehrer

0 94

Hatayspor besiegte Trabzonspor im Spiel der Spor Toto Magnificent League Woche 21 mit 2:1. Nach der Anstrengung gab der technische Direktor von Hatayspor, Volkan Demirel, gegenüber der Presse Erklärungen ab.

Demirel sagte, er wolle, dass dieser Sieg eine Entschädigung für die 5 verlorenen Spiele sei und sagte: „Wir sind glücklich, gewonnen zu haben. Ich hoffe, ganz Hatay ist so glücklich wie wir, alle sind in Frieden. Zum ersten Mal seit langem, genauer gesagt, wie viele Spiele gab es? Es waren 5 Spiele. Wir konnten in 5 Spielen nicht gewinnen, aber der heutige Sieg wird diese 5 Spiele definitiv wettmachen. Wir sind daher sehr zufrieden. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen“, sagte er.

„GOLDEN OTHER TRABZONSPOR HAT KEINE KLARE POSITION IN DER ERSTEN HÄLFTE“

Zu den Mitte der Halbzeit vorgenommenen Auswechslungen sagte Demirel: „Wir dachten, wir würden das Spiel in der ersten Halbzeit etwas länger halten und in der zweiten Halbzeit das Spiel mit unseren Zügen gewinnen, aber in der ersten Halbzeit Trabzonspor, anders als Zander „, hatte keine klare Position. Wenn ich mich nicht irre, haben sie versucht, mit langen Bällen zu kommen. Sie hatten nicht diese Art von zufälliger Randanordnung oder Anordnungsmitte. Aber das Gegentor hat uns etwas demoralisiert. Weil unsere Ziel ist es, die erste Halbzeit ohne Gegentor zu beenden, und ich hatte geplant, in der zweiten Halbzeit drei oder vier Änderungen vorzunehmen. Als er jedoch besiegt wurde, schlug er Ruben und Ayoub, obwohl etwas mit Ruben nicht stimmte, konnte er 2-3 Tage bei uns nicht mittrainieren. Weiß, Ayoub hat wohl einen Termin im Transferkalender. Da sein Kopf noch nicht ganz fertig war, habe ich Ich habe zu beiden gesagt: ‚Ich werde euch in der zweiten Halbzeit einsetzen, das ist der Plan für heute‘. Dank ihnen haben sie schon beim Betreten des Spiels ihren Beitrag geleistet, mit anderen Worten, wenn dieser Plan nicht aufgehen würde, wäre Volkan so. Wenn dieser Plan aufgeht, wird Volkan der geeignete Trainer, aber ich finde Fußball schön mit den Regeln des Tages und schön mit seinem Umfeld. Die heutige Umgebung passte zu uns. Wir haben gewonnen. Wir wissen alles über die Qualität von Trabzon, dass der Cheftrainer ein guter Lehrer ist, da er letztes Jahr Meister war, aber es war wichtiger als ihre Situation, dass wir in diesem Moment gewinnen mussten“, erklärte er.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More