Sabalenka gewinnt das Damen-Einzel der Australian Open

0 86

Die Damen-Einzelmeisterin der Australian Open steht fest. In der Rod Laver Arena in Melbourne teilte sich die Nummer 5 der Frauenwelt, Aryna Sabalenka, im Finale ihren Trumpf mit der kasachischen Tennisspielerin Elena Rybakina. In dem Match, das 2 Stunden und 28 Minuten dauerte, gewann Rybakina den ersten Satz mit 6:4, während sich Sabalenka im zweiten Satz mit 6:3 durchsetzte. Im letzten Satz setzte Sabalenka ihr effektives Spiel bis zum letzten Moment fort und besiegte Rybakina insgesamt mit 2:1 mit 6:4.

Sabalenkas erster Grand-Slam-Titel

Die russische Tennisspielerin Aryna Sabalenka markierte ihre Karriere bei den Australian Open. Mit diesem Ergebnis errang der 24-jährige Schläger seinen ersten Sieg bei Grand-Slam-Turnieren. Sabalenka, die zuvor in Wimbledon und den US Open 2021 im Halbfinale spielte, verabschiedete sich im Halbfinale der US Open 2022 aus dem Turnier. Ihren ersten Grand-Slam-Sieg errang Sabalenka als Siegerin bei den Australian Open 2023.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More