„Obligatorischer“ Verkauf von Neufahrzeugen!

0 90

Milliyet.com.tr/SPECIAL Die anhaltende Chipkrise in der Automobilindustrie, steigende Rohstoff- und Transportkosten sowie Probleme mit der Fahrzeugverfügbarkeit halten an. In diesem Fall steigen die Fahrzeugpreise von Tag zu Tag weiter an.

Das Ministerium für Finanzen und Finanzen hat eine Untersuchung gegen Lagerhaltung und unfaire Preiserhöhungen im Automobilsektor eingeleitet. 260.000 seit September verkaufte Fahrzeuge wurden unter die Lupe genommen. Das Ministerium hat Maßnahmen bezüglich Lagerarbeiten in der Automobilbranche ergriffen.

260.000 UMSATZ UNTER ZIEL

260.000 verkaufte Fahrzeuge seit letztem September standen im Rampenlicht. Detaillierte Informationen zum Verkaufsprozess wurden von 13 Distributoren und 257 Wiederverkäufern angefordert.

Zudem wurden 260.000 Käufer angeschrieben und um Auskunft gebeten, ob sie die von ihnen per Hand gekauften Fahrzeuge bezahlt hatten, ob sie zum Kauf von Pflichtzubehör gezwungen worden waren oder nicht.

Es wurde gefragt, ob die Kosten für Zubehör persönlich oder über die Bank getätigt wurden. Der geforderte Preis über dem Listenpreis wurde als „Steuerhinterziehung“ angesehen.

Informationen zum Zahlungs- und Inkassosystem über den Listenpreisen wurden angefordert. Der geforderte Preis über dem Listenpreis gilt als Steuerhinterziehung. Werden bei der Untersuchung Unregelmäßigkeiten beim Fahrzeugverkauf festgestellt, wird gegen die betroffenen Händler und Vertreiber ein Strafverfahren eingeleitet.

Hayrettin Ertemel, der Leiter der Istanbul Motor Vehicle Dealers Association (IMAS), der dazu eine Erklärung gegenüber milliyet.com.tr abgab, verwendete die folgenden Begriffe:

„In dieser Zeit, in der der Zugang zu einem Neuwagen sehr schwierig war, standen bestimmte Argumente auf der Tagesordnung, wie zum Beispiel Händler, die den Verkauf von zusätzlichem Zubehör zu den Katalogpreisen verlangen, oder die Notwendigkeit, Kfz-Versicherung und internen Verkehr in Ordnung zu halten Einzelpersonen eine privilegierte Priorität einzuräumen.

„EINE STRAFLICHE SANKTION KANN UMGESETZT WERDEN“

Unsere Abteilung gab bekannt, dass sie mit einer nachträglichen Überprüfung der Wette begonnen hat. Wenn unser Ministerium in diesem Stadium konkrete Beweise zu den Thesen vorlegt, kann es im Rahmen des gesetzlichen Rahmens strafrechtliche Sanktionen verhängen. Wertvoll ist es, solche Anfragen zu verhindern, falls sie auftreten sollten.

Unser Handelsminister, Herr Mehmet Muş, hatte kürzlich angekündigt, dass er begonnen habe, mit dem Handelsministerium zusammenzuarbeiten, um Personen oder Organisationen zu identifizieren, die den Zugang zum Auto erschweren und den Markt durch die Bevorratung von Fahrzeugen schrumpfen lassen.

Als Gebrauchtwagenhändler unterliegen wir immer der Kontrolle und Aufsicht des Finanzministeriums, da wir juristische Personen sind, die der Besteuerung des Handelsministeriums mit den Zulassungsdokumenten und den Vorschriften unterliegen, denen wir unterliegen.

Mit anderen Worten, die Autos, die wir kaufen und verkaufen, und unser Inventar sind legal registriert. Daher glauben wir, dass die Absicht unseres Ministers hier bestimmte Personen oder Organisationen außerhalb der Abteilung sind.

WAS IST DER GRUND FÜR DIE KEINE PRODUKTION BEI EINIGEN ZERO-AUTOMODELLEN?

Im normalen Prozess können Fabriken die Produktion ein- oder zweimal im Jahr wegen Wartung, Reparatur oder Bandwechsel einstellen. Hauptgrund für die außergewöhnlichen Durchschnittswerte ist die Idee der Rohstoffversorgung. Da nicht genügend Module produziert und geliefert werden können, müssen Fabriken möglicherweise die Produktion für einen bestimmten Zeitraum einstellen.

ZWANGSVERKAUF!

Unsere Mitbürger und Kollegen haben uns gesagt, dass es obligatorisch ist, Zubehör, Autoversicherungen und Verkehrsversicherungen innerhalb ihrer eigenen Struktur zu verkaufen oder keine Neuwagen zu verkaufen, ohne ein Gebrauchtfahrzeug zu kaufen. An dieser Stelle begrüßen wir die Verhinderung unlauterer Praktiken, die den Handelsfluss stören, und arbeiten an diesen Themen. »

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More