Kurze kurze Straße

0 98

Bildung und Kunst gehen Hand in Hand

Die Dolmabahçe Art Gallery brachte Kunstliebhaber mit einem gemischten Stand namens „Education and Art“ zusammen. Der Stand, der aus Werken von 55 Professoren für bildende Kunst besteht, die in verschiedenen Provinzen der Türkei tätig sind, wurde unter der Leitung von Zeynep Öztürk eröffnet, der sein Studium als Dozent an der University by Marmara Atatürk Education Faculty Photography – Business Teaching fortsetzt Abteilung.

Das Plakat ist draußen

Das Poster zum Film „Made for Women“ mit Melisa Aslı Pamuk, Ceyda Düvenci, Aslı Tandoğan, Müjde Uzman, Yurdaer Okur und Şebnem Sönmez wurde veröffentlicht. Das Projekt, bei dem Namensmeister Serdar Akar auf dem Regiestuhl sitzt, erscheint am 17. Februar. Der Film erzählt die Geschichte von acht verschiedenen Frauen.

„Ich fühle mich glücklich“

Kaia Gerber war auf dem Cover der Februar-Ausgabe des Magazins Elle. Das Model erklärte, dass ihre Mutter Cindy Crawford nicht mehr da sei und sagte: „Ich werde das Privileg, das ich habe, nicht leugnen. Wie meine Mutter habe ich eine großartige Informationsquelle und jemanden, der mich unterstützt ihm, ich habe ganze Menschen kennengelernt und bin sehr glücklich“, sagte er.

Urlaub vor dem Lied

Simge Sağın fuhr vor der Musik, die sie am Freitag, den 10. Februar veröffentlichen wird, in den Urlaub nach Miami, USA. Der Musiker teilte die Fotos, die er in Miami Beach aufgenommen hatte, von seinen Social-Media-Konten. Fans kommentierten Sağın, die für ihren blauen Badeanzug bewundert wurde, als „Miamis Schönheit“.

Er hatte Spaß mit seinen Kindern

Bengü wurde neulich mit ihren Kindern Zeynep und Selim in Vadistanbul gesichtet. Der Musiker, der das Magic World Revel Center besuchte, sagte: „Musikalische Vorbereitungen und Konzerte gehen weiter. In der restlichen Zeit bin ich bei meinen Kindern, alles ist in Ordnung“, sagte er.

Kommen Sie zum Dokumentarfilm

Der weltberühmte amerikanische Schauspieler Adrian Grenier kam für den von TRT World vorbereiteten Dokumentarfilm in die Türkei. Der Schauspieler wird die Moderatorin des Dokumentarfilms sein, der „Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Welt“ vermitteln wird. Die preisgekrönte Regisseurin Susan Gray wird das Projekt leiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More