Der Axt-Angreifer gerät in einem Café in Beyoğlu in Panik

0 67

Der Vorfall ereignete sich gestern gegen 17:00 Uhr. Zwischen der Person, die in Cihangirs Café saß, und der Person, die sich ihm vorstellte, kam es zu einem Streit. Während der Diskussion fing der später Kommende an, die Axt, die er aufgehoben hatte, hin und her zu schwingen. Während des Handgemenges, als andere Gäste flohen, drangen einige Leute in die Mitte ein und versuchten, den Angreifer mit der Axt zu verprügeln. Während der Angreifer, der Drohungen aussprach, später den Tatort verließ, wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand verletzt.

Halil Erim, der im Café neben dem Café arbeitet, in dem der Kampf stattfand, sagte: „Sie hatten vorher ein Date und sie trafen sich hier, sie trafen sich plötzlich. Als der Kampf ausbrach, flohen Kunden und ich.“ Es waren 5 Kunden am Tisch sitzen, wo die Axt geschlagen wurde. Er schlug sie mitten in die Männer und sie hätten den Kunden in die Hände fallen können. Die Schläger gingen dann schreiend weg, wir riefen die Polizei. Wir haben den Vorfall gemeldet“, sagte er.

Polizeigruppen, die den Hinweis zur Kenntnis genommen haben, untersuchen den Vorfall weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More