Schockierendes Ereignis! Er ging mit dem Kind seines Bruders betteln

0 99

Gruppen der Polizeibehörde der Gemeinde Düzce führten Kontrollen bei Personen durch, die von außerhalb der Provinz nach Düzce kamen und von der Ausbeutung ihrer religiösen Gefühle und ihres Gewissens profitierten. In diesem Zusammenhang stellten die Teams, die ihre Patrouillen- und Inspektionsaktivitäten an bestimmten Punkten des Stadtzentrums fortsetzen, fest, dass eine junge Frau ihre kleine Nichte benutzte, um Händler und Bürger um Geld zu bitten. Die Gruppen, die dem Bettler einige Zeit folgten, handelten dann und erwischten den Bettler.

Die Teams sorgten auch dafür, dass viele andere Bettler festgenommen wurden, die während der Kontrollen, die sie an bestimmten Punkten in der Stadt durchführten, Geld von den Bürgern forderten. Während das bei den Leibesvisitationen der festgenommenen Personen beschlagnahmte Geld beschlagnahmt wurde, um das Ordnungswidrigkeitsrecht der Öffentlichkeit hinreichend bekannt zu machen, wurde gegen die Bettler ein Verwaltungssanktionsbescheid erlassen.

(ALI-ÖK-Y)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More