Francesco Farioli: An dieser Idee werden wir ganz klar festhalten

0 78

In Woche 21 der Spor Toto Superior League verlor Corendon Alanyaspor auswärts mit 0:3 gegen Beşiktaş. Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel sagte Francesco Farioli, technischer Direktor von Corendon Alanyaspor: „Wir wussten, dass es heute Probleme geben würde. Meine Freunde haben versucht, trotz der unerträglichen Atmosphäre gegen Beşiktaş Fußball zu spielen. Sie spielen dort gegen eine Gruppe wie Beşiktaş sind sehr hochwertige Spieler. Wenn wir in den ersten Minuten getroffen hätten, hätte das Spiel eine andere Richtung nehmen können. Wir sind hierher gekommen, wir haben gespielt, aber es ist nicht passiert.“

„WIR SIND EIN JUNGES TEAM“

„Wir arbeiten hart, wir haben eine Idee, einen Spielstil. Wir versuchen, das umzusetzen. Wir sind eine der Gruppen, die mit den Jüngsten spielen“, sagte Farioli Spieler in der Liga. Da die Mannschaft jung ist, gibt es Höhen und Tiefen im Lernprozess. Die Tatsache, dass die Spieler jung sind, hindert uns daran, auf Verzögerungen zu reagieren. Unsere Spieler arbeiten hart, aber es fehlt an Erfahrung Wir sind eine junge Gruppe und arbeiten weiter. Wir werden an dieser Idee in einer klaren Form festhalten. Nicht weil es keinen anderen Plan gibt, sondern weil wir uns an den Plan halten. In unserem Studium wissen wir das Spiel ist mehr förderlich als uns zu schaden. Im Galatasaray-Spiel haben wir uns mit der Einrichtung des Spiels von hinten gegen den Druck durchgesetzt und den Torhüter angegriffen. „Dieser Fußball hat viel Vorteile für uns“, sagte er.

Der italienische Trainer brachte zum Ausdruck, dass er glücklich ist, in der Türkei zu arbeiten, und sagte: „Der türkische Fußball hat mir viel gegeben. Ich habe meine Karriere hier begonnen. Ich denke, der türkische Fußball sieht den Preis nicht. „Es ist eine Liga mit einer Qualität, die es kann. Das darf man nicht unterschätzen, wir sind zufrieden, wir arbeiten gerne, die Ausstattung sieht man im Ausland nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More