Der kritische Termin für den Kandidaten ist der 13. Februar

0 120

Mehtap Gökdemir – Bei der gestern von der IYI-Partei veranstalteten Ati-Tischsitzung diskutierten die Staats- und Regierungschefs, wie der Präsidentschaftskandidat ermittelt werden soll. Mitarbeiter von Six Tables sagten, der Kandidat könne nach dem von der Felicity-Partei veranstalteten Treffen am 13. Februar bekannt gegeben werden. Der Rücktritt von Cihan Paçacı, Mitglied des Begrüßungskomitees, während das Treffen der Präsidenten fortgesetzt wurde, markierte das Treffen.

Sechs Tische hielten gestern ihr 11. Treffen ab, das von der GUZEL-Partei organisiert wurde. Die Generalvorsitzende der DÜZGÜN-Partei, Meral Akşener, begrüßte die Präsidenten einen nach dem anderen an der Tür. Der Anführer, der zuerst zu dem Treffen kam, war Temel Karamollaoğlu, der allgemeine Vorsitzende der Felicity-Partei. Anschließend kamen Kemal Kılıçdaroğlu, der Vorsitzende der CHP, der Vorsitzende der DEVA-Partei, Ali Babacan, der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Gültekin Uysal, und schließlich der künftige Vorsitzende der Partei, Ahmet Davutoğlu, in die Zentrale der UYGUN.

Zum Abschluss des Treffens, das 9 Stunden dauerte, wurden die folgenden Worte in die gemeinsame Erklärung aufgenommen:

ERDOĞAN KANN KEIN KANDIDAT SEIN: Es ist Herrn Erdogan nicht möglich, bei den am 14. Mai stattfindenden Wahlen zu kandidieren, es sei denn, die Große Nationalversammlung der Türkei beschließt gemäß den Entscheidungen, die eindeutig in der Verfassung und im Gesetz vorgesehen sind Gesetz, das keinen Raum für Zögern lässt. Die Ankündigung des Präsidenten, zum dritten Mal gegen die Verfassung zu kandidieren, ist ein weiteres schwarzes Blatt, das er unserer Geschichte der Demokratie hinzugefügt hat. Wir zeigen der Öffentlichkeit, dass wir diese Faulheit, die die Verfassung ignoriert, nicht akzeptieren.

BOTSCHAFT VOM 14. MAI: Andererseits möchten wir, die wir sicher sind, dass unsere Nation anlässlich des 100-jährigen Jubiläums unserer Republik „ausreichend“ auf diese illegale Anordnung reagieren wird, erklären, dass wir bereit sind für die Wahl, die Erdogan zu organisieren plant 14. Mai. , mit der Unterstützung, die wir von unserem Volk erhalten, unserem Glauben an uns selbst und unserer Liebe zu unserem Land.

ERNENNUNGSPROZESS: Bei der heutigen (gestrigen) Sitzung haben wir sehr konkrete Schritte unternommen, um die Wahlen zu gewinnen und unser Land mit einem gestärkten parlamentarischen System zu führen, was unser Volk sehr zu schätzen weiß. Wir werden der Öffentlichkeit den Fahrplan des Übergangsprozesses, den wir bis zum Abschluss erreicht haben, sowie das Verfahren zur Bestimmung des Kandidaten für das Präsidentenamt nach der abschließenden Bewertung mitteilen.

VERTRAGSTEXT: Bei diesem Treffen haben wir uns auch auf das Memorandum of Understanding on Common Policies geeinigt, das wir der Öffentlichkeit am 30. Januar vorstellen werden. Wir haben die konkreten Ziele, Politiken und Projekte, die wir für die vorrangigen Wetten unseres Landes vorbereitet haben, unter neun Hauptüberschriften und fünfundsiebzig Unterüberschriften gesammelt.

HÖHEPUNKTE DER NATIONALEN ALLIANZ: Während unseres Treffens sprachen wir auch darüber, wie wir den Präsidentschaftskandidaten bestimmen werden, der von der National Alliance ausgewählt wird. Wir möchten hier bekannt geben, dass die sechs politischen Parteien im Konsens zusammenarbeiten und die Präferenzen der Menschen bei der Bestimmung des Kandidaten für das Präsidentenamt widerspiegeln. Wir stellen das noch einmal fest; Der 13. Präsident der Türkei glaubt an das parlamentarische System, neben den Grundrechten und -freiheiten wird er der Kandidat der Demokratieliebhaber sein. Der 13. Präsident der Türkei, „Genug! Diejenigen, die sagen „Das Wort gehört der Nation“, werden die Kandidaten der Alliance Nation sein.

NÄCHSTES TREFFEN :Unser nächstes Treffen findet am Montag, den 13. Februar 2023 statt, Gastgeber ist der Generalleiter der Glückseligkeitspartei, Herr Temel Karamollaoğlu.

Wird Karamollaoğlu den Kandidaten bekannt geben?

Da das nächste Treffen am Montag, dem 13. Februar, unter der Residenz der Felicity-Partei stattfinden wird, sagte der Stab: „Das Datum des Treffens wurde nicht im Voraus festgelegt. Dort wurde es angesiedelt. Die Nominierungen werden am 13. Februar bekannt gegeben. Temel Gentleman kann mit anderen Generalführern vor die Kameras gehen und sich über den Kandidaten erklären“, kommentierte er.

Die Mitarbeiter sagten: „Wir werden es nicht länger die Sechs Tische nennen, sondern die Nation Alliance, was der Ausdruck der Nation Alliance in der Erklärung ist. Der Ausdruck Nation Alliance wurde zum ersten Mal verwendet. Es ist jetzt ein Bund geworden. Es ist auch ein Hinweis. Wir verwenden das Wort Six Tables nicht mehr“, sagte er.

Menü mit sechs Tischen

Akşener, der Gastgeber des Treffens, hielt den Gästen eine Präsentation, die Lamp Bagels, Aprikosen, Feigen, Pasteten, Gebäck und Kekse für Regaip Kandili umfasste. Das Mittagsmenü, das während des Treffens eingenommen wurde, umfasste Hochzeitssuppe, Wassernudeln, mit Fleisch gefüllte Blätter, Lammhaxe, Fruchtpudding und Obst. Außerdem wurde den Pressevertretern nach dem Treffen ein personalisiertes Menü serviert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More