Bei Istanbul Taxis beginnt eine neue Ära

0 95

GULDEN COKTAN/İSTANBUL-Gestern fand im Kadir Topbaş Show and Art Center in Yenikapı ein Treffen des Verkehrsanpassungszentrums (UKOME) der Stadtverwaltung von Istanbul (IMM) statt.

3 Monate gegeben

Unter den Gesprächspartnern wurden Details zur Umwandlung von 2.125 Kleinbussen und schließlich 322 Kleinbussen in Taxis besprochen, mit der Bitte, die Taxis mit schicken, leeren Lampen zu füllen und um Hilfe zu bitten.

Der „Vorschlag des IMM für das Layout der im Taxiverkehr verwendeten Gipfellampe“ wurde mehrheitlich angenommen. Taxifahrer hatten 3 Monate Zeit für die Neuanmeldung. Mit der App werden im Taxi die Worte „leer“, „voll“, „gebucht“ und „SOS“ auf die smarte Trinkgeldlampe geschrieben. Gipfellampen werden an den Taxameter angeschlossen. Sobald das Taxameterrennen beginnt, erscheint oben auf der Lampe der Hinweis „voll“. Wenn der Passagier aussteigt, erscheint das Wort „leer“. In dem Moment, in dem der Taxifahrer den Passagier abholt, auf den er auf die Einladung geantwortet hat, wechselt die obere Ampel auf „Reserviert“. Wenn der Fahrer den Panikknopf drückt, erscheint das Wort „SOS“. Eyüp Aksu, der Leiter der Handwerkskammer der Taxifahrer, sagte, er unterstütze die Entscheidung und forderte eine Frist von 6 Monaten.

Roller und Parkgebühren

Während des Treffens wurde auch der Vorschlag diskutiert, die Elektroroller-Genehmigungen für 3 Unternehmen in der Stadt zu streichen. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Bei dem Treffen wurde auch beschlossen, die Park- und Abschleppgebühren des Gewerkschaftsbundes zu erhöhen.

Bei einem Parkverbot stieg der Abschlepppreis von 250 Lira auf 400 Lira, bei Individualverkehr bis 5 Kilometer erhöhte sich der Abschlepppreis von 250 Lira auf 400 Lira und der Preis von 12 Lira für einen Kilometer auf 15 Lire erhöht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. AcceptRead More