Die „Young Offices“ werden sich auf alle Hochschulen erstrecken

0 40

ANKARA Nationalität – Die Young Offices, die an 118 Universitäten vertreten sind, darunter 111 öffentliche und 7 Stiftungen, ermutigen seit 2019 Universitätsstudenten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Während des vorangegangenen Studienjahres spielten Studenten eine aktive Rolle in 33.000 Studentenbüros, Liebesresidenzen, Friedensresidenzen, Rehabilitationszentren, Krankenhäusern und NGOs.

Bei der Unterzeichnungszeremonie im YÖK betonte Kasapoğlu die Bedeutung der Ämter im Hinblick auf die Chancengleichheit und sagte: „Wir freuen uns zu sehen, dass fast 400.000 junge Menschen von diesen Ämtern profitieren. Ich glaube, dass der Rat unter dem Vorsitz unseres Prorektors diesen Prozess viel effizienter und erfolgreicher führen wird.

Özvar machte hingegen auf den Beitrag aufmerksam, der bei der Sozialisierung von Freiwilligenaktivitäten zu leisten sei, und sagte: „Unsere Studenten werden ihre Kreise erweitern können, indem sie in diesen Kanälen auf eine gemeinsame Basis kommen, und sie werden in der Lage sein, zu machen Verbindungen, die sich wahrscheinlich in der Zeit nach dem Abschluss in die Geschäftswelt erstrecken.

Wohnheimbotschaft an die Stiftungen

Bei der Zeremonie dankte YÖK-Führer Özvar dem Ministerium für die Erhöhung der Wohnheimkapazität und sagte, dass die Kapazität der Wohnheime der Stiftungsuniversität etwa 35.000 beträgt, und sagte, dass die Kapazität der Wohnheimeinrichtungen mit 700.000 Studenten niedrig sei, was 5% entspreche. von Studierenden und dass sie wünschen, dass die Wohnkapazitäten der Studierenden bei der Festsetzung der Quoten berücksichtigt werden.

Praktikumsmöglichkeiten für Sportler

Minister Kasapoğlu machte auf die Verordnung aufmerksam, die für die sportwissenschaftlichen Fakultäten eingeführt wurde, und sagte: „Wir gehen zu einem 6+2-Prozess über. Nach dem Kurs von 6 Zyklen, die sie absolviert haben, werden unsere Studenten eine Ausbildung, ein Praktikum und eine Praxis in unserem Dienst während 2 Perioden entsprechend ihren Interessen durchführen. Während sich unsere nationalen Athleten auf Spiele vorbereiten, werden wir dieses professionelle Training berücksichtigen und es als ihren Abschluss anrechnen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More