Memur-Sen-Generalführer Yalçın: „Unbefristete Verträge werden der Vergangenheit angehören“

0 44

Nach den Äußerungen von Präsident Recep Tayyip Erdoğan teilte Memur-Sen-Generalchef Ali Yalçın auf seinem Social-Media-Account die Einstellung von Vertragsbediensteten im öffentlichen Sektor mit.

Yalçın seinerseits sagte: „Die Arbeit der ‚Versetzung von Vertragsarbeitern ins Team‘, die wir als Memur-Sen mit der Entschlossenheit getan haben, das Team als unsere wichtigste und einzige Aufgabe im System der öffentlichen Arbeiter zu haben, wurde dann beschlossen zur 6. Runde von TS, wurde heute von unserem Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan bekannt gegeben. Mit den angekündigten Arbeiten, die bald zur Vollversammlung kommen werden, wie 2011 und 2013, werden 424.000 Vertragsarbeiter das Team mit unserem Beitrag und unseren Bemühungen während des gesamten Prozesses treffen, und unbefristete Verträge werden im Vergleich zu 657 4/B der Vergangenheit angehören.

Im öffentlichen Sektor endet das Warten auf die Versetzung in das Team mit unbefristeten Verträgen zu bestimmten Zeiten, und 227.000 Vertragsarbeiter, die ihre Amtszeit beendet haben, werden dem Team direkt beitreten. Wir danken unserem Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan und unserem Minister für Arbeit und soziale Sicherheit Vedat Bilgin, die einen wertvollen Schritt für das Team getan haben. Mit dem Übergang ins Team, vor allem in den Kommunen, werden die Debatten um die Arbeitsplatzsicherung deutlich zurückgehen, die Prüfungen für Beförderungen und Titelwechsel bestanden, das Urlaubsrecht verbessert, die Befürchtungen um die Integrität ein Ende haben, und Der Arbeitsfrieden wird gewährleistet. Wie Memur-Sen werden unser Beharren und unsere Bemühungen, dass die Hauptbeschäftigungsart im öffentlichen Sektor Einzel- und Teamarbeit sind, fortgesetzt; Wir werden unsere Bemühungen auf der Ebene des Parlamentsausschusses/des Hauptausschusses fortsetzen, damit die Freude, die das Gerücht des Teams auf unbestimmte Zeit geschaffen hat, auch in den Futures-Kontrakten widerhallt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More